ifi

Diplomprüfungen im Lehramt Informatik und Informatikmanagement

Beachten Sie, dass pro Semester 2-3 Termine für Diplomprüfungen vorgegeben sind.

Vor der Diplomprüfung müssen die erforderlichen Unterlagen im Prüfungsreferat Innrain eingereicht werden. Wichtig: beachten Sie die Fristen, Informationen und Formulare auf der Webseite des Prüfungsreferats Innrain 52d! Vom Prüfungsreferat erhalten Sie das Formular ‘Anmeldung zur kommissionellen Abschlussprüfung der ersten Diplomprüfung’ bzw. ‘Anmeldung zur kommissionellen Abschlussprüfung für das Lehramtsstudium’.

Spätestens 4 Wochen vor dem gewünschten Prüfungstermin müssen Sie das Anmeldeformular am Institut für Informatik (Campus Technik, ICT, 2. Stock, Büro 3M13) abgeben: vorherige Terminvereinbarung mit Anna Maria Scheiring per E-Mail an lehre-informatik@uibk.ac.at oder telefonisch unter 0512 507 53209 ist notwendig. Vom Studierenden im Vorhinein einzutragen sind: die persönlichen Daten, die Studienkennzahl, das Prüfungsdatum, das Unterrichtsfach und die Unterschrift. Der Prüfungssenat und der Raum wird vom Institut organisiert, Wünsche bezüglich PrüferInnen werden nach Möglichkeit berücksichtigt.

Für das Sommersemester 2017 sind folgende Termine fixiert:

Donnerstag, 30.03.2017 (Anmeldung nicht mehr möglich)

Donnerstag, 27.04.2017 (Anmeldung nicht mehr möglich)

1. Diplomprüfung:
Donnerstag, 08.06.2017 (Anmeldung nicht mehr möglich)

2. Diplomprüfung:
Donnerstag, 22.06.2017 (Anmeldung nicht mehr möglich)

Mögliche Prüfer für die erste kommissionelle Diplomprüfung sind (2 Prüfer):

  • Prüfungsfach Einführung in die Informatik

Priv.-Doz. Dr. Michael Felderer oder
assoz. Prof. Dr. Radu Prodan

Univ.-Prof. Dr. Rainer Böhme oder
Univ.-Prof. Dr. Matthias Harders oder
Dr. Pascal Schöttle

Univ.-Prof. Justus Piater, PhD oder
Herbert Jordan, PhD

  • Prüfungsfach Theoretische Informatik

assoz. Prof. Dr. René Thiemann

Mögliche Prüferinnen und Prüfer für die zweite kommissionelle Diplomprüfung sind:

Ein/e PrüferIn für die fachlichen Inhalte:

  • Prüfungsfach Praktische Informatik

Univ.-Prof. Dr. Günther Specht oder
Michael Tschuggnall, PhD oder
Dr. Eva Zangerle

Univ.-Prof. Dr. Thomas Fahringer oder
Dr. Peter Thoman

Univ.-Prof. Dr. Matthias Harders oder
assoz. Prof. Dr. Radu Prodan

  • Prüfungsfach Theoretische Informatik

Bertram Felgenhauer, PhD oder
Univ.-Prof. Dr. Aart Middeldorp oder
Dr. Christian Sternagel oder
assoz. Prof. Dr. René Thiemann oder
Dr. Sarah Winkler

Ein Prüfer für die fachdidaktischen Inhalte:

  • Prüfungsfach Fachdidaktik

ao. Univ.-Prof. Dr. Karl Fuchs oder
Univ.-Prof. Dr. Christian Kraler

Mit den PrüferInnen werden die Prüfungsinhalte für die erste bzw. zweite Diplomprüfung vereinbart. Der jeweilige Zielkatalog ist auf der Webseite des Prüfungsreferats Innrain 52d verfügbar (‘Informationen zur ersten bzw. zweiten kommissionellen Diplomprüfung’).

Den Vorsitz des Prüfungssenats können ProfessorInnen, Assoziierte ProfessorInnen und Habilitierte übernehmen:

Univ.-Prof. Dr. Rainer Böhme
Univ.-Prof. Dr. Ruth Breu
Univ.-Prof. Dr. Thomas Fahringer
Priv.-Doz. Dr. Michael Felderer
Univ.-Prof. Dr. Dieter Fensel
Univ.-Prof. Dr. Matthias Harders
Priv.-Doz. Dr. Cezary Kaliszyk
Univ.-Prof. Dr. Aart Middeldorp
Univ.-Prof. Justus Piater, PhD
assoz. Prof. Dr. Radu Prodan
Univ.-Prof. Dr. Günther Specht
assoz. Prof. Dr. René Thiemann

Im Prüfungssenat müssen drei Personen von mindestens zwei verschiedenen Forschungsgruppen vertreten sein.

Dauer einer Diplomprüfung

Jede/r PrüferIn hat eine halbe Stunde Zeit, Fragen über die vereinbarten Prüfungsinhalte zu stellen.

Universität Innsbruck