ifi

Defensio (Verteidigung der Masterarbeit)

Voraussetzungen für die Anmeldung zur studienabschließenden Verteidigung der Masterarbeit (= Pflichtmodul 6 mit 2,5 ECTS) sind der positive Abschluss aller Pflicht- und Wahlmodule sowie die positive Beurteilung der Masterarbeit.

Die Defensio wird in Form einer mündlichen kommissionellen Prüfung vor einem Prüfungssenat abgehalten.

  • Füllen Sie das Prüfungsprotokoll vollständig aus und geben Sie es im Prüfungsreferat Technik ab – am besten noch vor Beendigung der Masterarbeit, damit es keine bösen Überraschungen gibt.
  • Geben Sie zwei gebundene Exemplare der Masterarbeit im Prüfungsreferat Technik ab. Beachten Sie die Termine und Fristen (‘Fristenregelung‘) auf der Webseite des Prüfungsreferats! Sie bekommen vom Prüfungsreferat das Formular zur Beurteilung der Masterarbeit, das Sie dem/der Betreuer/in aushändigen.
  • Wenn die Note im lfu:online eingetragen ist, bekommen Sie vom Prüfungsreferat das Formular zur Anmeldung der kommissionellen Abschlussprüfung: der Prüfungssenat wird vom Studierenden ausgewählt, in Absprache mit dem/der Betreuer/in entsprechend diesen Voraussetzungen. Der Raum wird vom Studierenden organisiert (per E-Mail an anna-maria.scheiring@uibk.ac.at). Die Unterschrift des Universitätsstudienleiters wird vom Prüfungsreferat eingeholt.
  • Mindestens eine Woche vor der Master Defensio müssen Sie jeweils ein Exemplar der Masterarbeit (in elektronischer oder gebundenen Form) an die PrüferInnen und an den Vorsitz übergeben!

Die Master Defensio wird in englischer Sprache durchgeführt.

Dauer der Master Defensio:

  • Präsentation der Masterarbeit (15 Minuten)
  • Fragen über die Masterarbeit und über eng verwandte Themen, die mit der Masterarbeit zusammenhängen (30 Minuten)

Universität Innsbruck