informatik-bilderleiste-01

RoboCupJunior 2016 Austrian Open – Roboter im Wettkampf

Erstmalig fand in Innsbruck der RoboCupJunior 2016 Austrian Open statt. 10 Nationen mit über 100 Teams traten in den Wettbewerb und kämpften um die besten Plätze in drei verschiedenen Disziplinen.

Vom 02.- 03. April 2016 trafen sich am SOWI-Gelände der Universität Innsbruck robotikbegeisterte SchülerInnen um sich in verschiedenen Bewerben zu messen. In den Disziplinen Rescue, On Stage und Soccer wurden knifflige Aufgaben mit selbstgebauten Robotern gelöst. Über 350 TeilnehmerInnen haben sich darauf während des Schuljahres vorbereitet und getüftelt.

Ing. Rauter, Fa. Kapsch (li) und Moderatorin Sara Bauer, Informatikstudierende (re) bei der Preisverleihung Kategorie On Stage Team
Ing. Rauter, Fa. Kapsch (li) und Moderatorin Sara Bauer, Informatikstudierende (re) bei der Preisverleihung Kategorie On Stage Team “Legonauten” ©Institut für Informatik

Tiroler Team vorne mit dabei

Das Team „Legonauten“ der NMS Telfs Weissenbach zum Beispiel bereitete sich mit ihren LehrerInnen mit über 80 Stunden auf den RoboCup  vor und belegte in der Kategorie On Stage den zweiten Platz. In den einzelnen Bewerben qualifizierte sich zudem das beste österreichische Team für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Leipzig.

Spannung beim Soccer-Wettbewerb ©Institut für Informatik
Spannung beim Soccer-Wettbewerb ©Institut für Informatik
Emotionen beim Soccer-Wettbewerb vom Team
Emotionen beim Soccer-Wettbewerb vom Team “Phoenix” aus Rom ©Institut für Informatik

RoboCupJunior

Der RoboCupJunior ist eine Initiative die weltweit technikinteressierte SchülerInnen fördert. Mit Kreativität und Spaß wird die Begeisterung für Technik und Naturwissenschaften geweckt und insbesondere die praktische Auseinandersetzung mit Robotik gefördert. 2016 organisierte diese Veranstaltung die Forschungsgruppe rund um Prof. Justus Piater, Intelligente und Interaktive Systeme, gemeinsam mit dem Studiengang Mechatronik des MCI, Management Center Innsbruck. Unterstützt wurde die Veranstaltung von Kapsch, GE Power Supply, dem IT- und Mechatronikcluster Standort Tirol sowie der Wirtschaftskammer Tirol und der Stadt Innsbruck.

Links:

RoboCupJunior zum Nachschauen:
TirolTV https://vimeo.com/161641807
Bildergalerie Roboter im Wettbewerb: https://www.uibk.ac.at/newsroom/roboter-im-wettbewerb.html.de

RoboCupJunior zum Nachhören:
Roboter im Wettbewerb auf  https://soundcloud.com/uniinnsbruck
Campusradio 

https://robocupjunior.at
http://robocup2016.org/de/